ARGE TGZ

Die bayerischen Technologie- und Gründerzentren bilden ein wirtschaftspolitisches Instrument, welches die Förderung von innovativen Unternehmensgründungen sowie der Selbständigkeit in der jeweiligen Region anstrebt. Gründerinnen und Gründern, sowie jungen Unternehmen in zukunftsorientierten Branchen soll eine optimale Start- und Entwicklungsumgebung zur Verfügung gestellt werden. Neben kostengünstigen und flexiblen Räumlichkeiten gehören eine gemeinsam nutzbare Infrastruktur und umfassende Unterstützungs- und Betreuungsleistungen zu derartigen Leistungen der Technologie- und Gründerzentren. Die ARGE TGZ steht als Interessenvertreter im ständigen Dialog mit Politik und Verbänden, um eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für Existenzgründungen anzustreben.

Mietkonditionen

Büro- und Arbeitsflächen

zzgl. Service Kosten
zzgl. gesetzl. gültiger MwSt. von derzeit 19 %.
  • IGZ-Pauschale* 2,00 EUR / qm
  • Neben-/Betriebskosten** 2,30 EUR / qm
  • Büro Grundmiete 7,60 EUR / qm
  • Produktionsflächen 5,10 EUR / qm
  • Keller-/Abstell-/Lagerflächen 3,10 EUR / qm
  • Coworking-Arbeitsplatz 230,00 EUR

    all inclusive

  • Virtuelles Office - BASIC 55,00 EUR

    Für die Leerung ist der Mieter selbst verantwortlich.

  • Virtuelles Office - PREMIUM 80,00 EUR

    inkl. Leerung und Versand 1x Woche an eine Adresse

*Die IGZ-Pauschale umfasst die Zurverfügungstellung der Infrastruktur wie

  • für Mieter kostenlose Nutzung der Seminar- und Konferenzräume
  • Teeküchen in jedem Stockwerk
  • Allgemeinflächen wie Empfangsbereich, Flure, Küchen, Toiletten, Treppenhäuser, Aufzug, Dusche etc.

** Die Neben-/Betriebskosten werden 1x jährlich abgerechnet;
    in den Neben-/Betriebskosten ist der Stromverbrauch für die Mieträume nicht enthalten.