15. Wissensschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg

    • 29. Juli 2022

      • 12:00 – 18:00 Uhr
      • Hochschule Coburg
        Friedrich-Streib-Str. 2
        96450 Coburg

Transformation zur Nachhaltigkeit

Der 15. Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg lädt am Freitag, 29. Juli 2022 an die Hochschule Coburg ein. Im Mittelpunkt steht das Thema „Transformation zur Nachhaltigkeit“. In fünf Panels präsentieren und diskutieren Referent*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft die Perspektiven, Herausforderungen und Potenziale von nachhaltigen Transformationsprozessen: Von der Digitalisierung über Energie- und Infratruktursysteme, Kreislaufwirtschaft, Mobilität bis zur gesellschaftlichen Transformation. Eröffnet wird der Wissenschaftstag durch Keynotes von Markus Blume, bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, und von Achim Peltz, CEO Business Unit Motion Control bei Siemens. Ziel des Wissenschaftstages ist es auch in diesem Jahr, aktuelle Themen zu bündeln, die Akteur*innen zu vernetzen und so Kooperationen und neue Projekte anzustoßen. Unterstützt wird der Wissenschaftstag 2022 durch die Premiumpartner Siemens, HUK-Coburg und Sparkasse Coburg-Lichtenfels sowie Oberfrankenstiftung und Rainer Markgraf Stiftung, weiterhin Lasco Umformtechnik und lokale Förderer. 

Anmeldung bis spätestens Montag, 18. Juli 2022; die Teilnahme ist kostenfrei !

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 29. Juli 2022
12:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Hochschule Coburg

Kategorien Keine Kategorien


Mietkonditionen

Büro- und Arbeitsflächen

zzgl. Service Kosten
zzgl. gesetzl. gültiger MwSt. von derzeit 19 %.
  • IGZ-Pauschale* 2,00 EUR / qm
  • Neben-/Betriebskosten** 2,30 EUR / qm
  • Büro Grundmiete 7,60 EUR / qm
  • Produktionsflächen 5,10 EUR / qm
  • Keller-/Abstell-/Lagerflächen 3,10 EUR / qm
  • Coworking-Arbeitsplatz 230,00 EUR

    all inclusive

  • Virtuelles Office - BASIC 55,00 EUR

    Für die Leerung ist der Mieter selbst verantwortlich.

  • Virtuelles Office - PREMIUM 80,00 EUR

    inkl. Leerung und Versand 1x Woche an eine Adresse

*Die IGZ-Pauschale umfasst die Zurverfügungstellung der Infrastruktur wie

  • für Mieter kostenlose Nutzung der Seminar- und Konferenzräume
  • Teeküchen in jedem Stockwerk
  • Allgemeinflächen wie Empfangsbereich, Flure, Küchen, Toiletten, Treppenhäuser, Aufzug, Dusche etc.

** Die Neben-/Betriebskosten werden 1x jährlich abgerechnet;
    in den Neben-/Betriebskosten ist der Stromverbrauch für die Mieträume nicht enthalten.